Archiv vom Monat: Januar 2014

Würzburg - Aus ganz Bayern kommen am Samstag, 1. Februar, Mitglieder der Jugendorganisation der Piratenpartei nach Würzburg, um den bayerischen Landesverband der Jungen Piraten (JuPis) zu gründen. Der deutschlandweit achte Jugendverband der PIRATEN wird ab 12 Uhr im Großen Saal der Katholischen Hochschulgemeinde aus der Taufe gehoben. Dem Gründungsakt werden auch Florian Zumkeller-Quast, Bundesvorsitzender der JuPis, und Stefan Körner, langjähriger Landesvorsitzender der bayerischen Piratenparte...
Weiterlesen

 

Rosenheim – Die Piratenpartei steht unter Zeitdruck: Bis zum 3. Februar, 12 Uhr, braucht sie eine Mindestanzahl an Unterstützern, um zur Wahl zugelassen zu werden. An dieser Hürde drohen die politischen Freibeuter in Rosenheim zu scheitern. Für die Stadträte in Rosenheim und Kolbermoor sowie den Kreistag hat die Piratenpartei Kandidaten aufgestellt. Doch vor der Wahlzulassung wird von neuen Parteien gesetzlich gefordert, dass eine Mindestanzahl von ortsansässigen Wahlberechtigten den Wahlvors...
Weiterlesen

 

Rosenheim – „NSA-Überwachung: Was Geheimdienste und Andere über uns wissen und gegen uns nutzen“ ist das Thema eines Vortags beim programmatischen Stammtisch der Piratenpartei am Mittwoch, 8. Januar, im Weinhaus zum Santa. Referent Andreas Stürzl, Datenschutzbeauftragter und Kandidat der PIRATEN für den Kreistag Rosenheim, klärt über wesentliche Fragen der „grenzenlosen Überwachung“ auf: die technischen Möglichkeiten der Spionage, Datenauswertung und ihre Nutzung sowie die Rolle von Regierun...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

 

Suche

in