Bundestagswahl Pressemitteilung

Rosenheimer Piraten sehen sich im Aufwind

„Mit Erst- und Zweitstimme wählbar“

#FreuDichaufsNeuland

Rosenheim – Die PIRATEN treten bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Rosenheim an: Kreiswahlausschuss und Landeswahlausschuss haben die Piratenpartei zur Wahl zugelassen.

Für die Direktkandidatur im Wahlkreis 222 (Rosenheim) lagen dem Kreiswahlleiter zum Stichtag 17. Juli insgesamt 229 beglaubigte Unterstützungsunterschriften aus der kreisfreien Stadt und dem Landkreis vor. 220 wurden anerkannt, 200 waren erforderlich. Für die bayerische Landesliste hat der Landesverband der Piratenpartei Deutschland ebenfalls die erforderliche Anzahl beim Landeswahlleiter fristgerecht vorgelegt. 2330 beglaubigte Unterstützungsunterschriften wurden eingereicht, 2235 anerkannt, 2000 waren erforderlich. Hierzu erklärt der Wirtschaftsgeograf und Publizist Dr. Olaf Konstantin Krueger, Direktkandidat der Piratenpartei Deutschland für den Wahlkreis 222 (Rosenheim) zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages und Platz 2 der bayerischen Landesliste:

„Wir Piraten sind am 24. September im Wahlkreis Rosenheim mit Erst- und mit Zweitstimme wählbar. Im Wahlkampf werde ich schwerpunktmäßig unsere positive Vision einer gesamtverantwortlichen und krisensicheren Digitalpolitik thematisieren: Wir wollen den Digitalen Wandel verantwortungsbewußt und konzeptionell mitgestalten, begreifen uns als politische Changemanager und empfehlen uns als freiheitliche Schrittmacher mit Expertise. Bis zum Urnengang kämpfen wir um jede Stimme. Eine Stimmen-Splitting-Kampagne wird es in Rosenheim nicht geben. Die aufschlussreichen und intensiven Gespräche beim Sammeln der Unterstützungsunterschriften haben mich in dieser Haltung bestärkt.“

Dem Kreisvorsitzenden Bernhard Häusler zufolge befinden sich die Rosenheimer PIRATEN im politischen Aufwind: „Der Bundestagswahlkampf wird hart, doch wir werden unser Alleinstellungsmerkmal und unsere Kompetenz in der Digitalpolitik unterstreichen – dies zeigt schon unser Wahlkampfmotto: ‚Freu dich aufs Neuland’.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.